Tauchen am Edersee-Logo
 
 

Tauchzone 2 - Sitte

Fahre mit dem Mauszeiger über die Karte und finde die 4 versteckten Photos !  

Übersichtskarte Tauchzone 2 Blick auf Tauchzone 2 und Schloss Waldeck Blick auf die Einstiegsstelle "Rutsche" Blick auf den Parkplatz und die Einstiegsstelle Blick auf die Einstiegstelle

(Die blauen Zahlen kennzeichnen Höhenlinien über NN!)

Infos zur Tauchzone 2

  • Bitte beachte die allgemeinen Infos zum Tauchen im Edersee
  • Die Tauchzone befindet sich ca. 2-3 Autominuten von unserem Shop entfernt. Sie liegt direkt zwischen Waldeck-West und der Sperrmauer kurz hinter der Abfahrt hoch nach Waldeck - biege also nicht nach Waldeck ab, sondern fahre weiter auf der Edersee-randstrasse Richtung Sperrmauer. Nach ca. 500m kommst Du dann zu der großen Parkfläche mit WC (s. Mitte der obigen Karte).
    Du kannst Dich aber auch einfach anhand unserer Übersichtskarte orientieren ...
  • Die Tauchzone ist durch mehrere große gelbe Bojen markiert. Sie umfasst ungefähr die Bucht, die Du auf der obigen Karte erkennen kannst
  • Die Sicht ist in dieser Tauchzone meist etwas besser als in Tauchzone 1
  • Vom grossen Parkplatz aus findest Du auch ganz einfach die beiden Einstiegsstellen: Überquere dazu die Strasse. Über eine der beiden Treppen kannst Du dann bequem das Wasser erreichen
  • Die gesamte Tauchzone besteht aus einem steinigen Abhang, der - zum Teil recht steil abfallend - terrassenartig bis in ca. 33 m Tiefe führt (auf Vollstau bezogen)
  • Rechter Hand kannst Du grössere quaderförmige Steinblöcke finden, zwischen denen sich oft Aale verstecken. Auch in den Sträuchern und Pflanzen nahe des Ufers kannst Du die verschiedensten Fische finden, z.B. Barsche, Rotfedern und Hechte. Dies ist allerdings stark abhängig von der Jahreszeit und der Stauhöhe des Sees
  • Ebenfalls rechts vom Einstieg aus gesehen stehen in der Tiefe von ca. 26m (auf Vollstau bezogen) in einem größeren Bereich mehrere ca. 1m grosse Gartenzwerge und warten auf Deinen Besuch    :-)))
  • Wenn Du vom Einstieg aus gesehen links tauchst, kannst Du in ca. 30 m Tiefe zwei Boots-"Wracks" (Ruder- bzw. Paddelboot) entdecken
  • Wenn Du von dem beschriebenen Parkplatz weiter Richtung Sperrmauer fährst, findest Du auf der dem Wasser zugewandten Strassenseite kurz vor dem zweiten einge-zeichneten Parkplatz (s. Karte unten rechts) eine kleine Parkbucht für ca. 3-4 Autos. Von dort führt ebenfalls eine Treppe ins Wasser. Dieser Einstieg nennt sich "Rutsche", benannt nach einer alten Kiesrutsche
  • Diese Tauchstelle zeichnet sich durch z.T. sehr steile, schöne und schroffe Stein-formationen und Abbruchkanten aus und führt bis in eine Tiefe von ca. 33 m (je nach Stauhöhe des Sees)
  • Tauchst Du vom Einstieg aus nach rechts, kannst Du wieder die beiden Boote finden und gelangst schließlich zu den oben beschriebenen Einstiegen an der Sitte
  • Wenn Du links herum tauchst, kannst Du alte Baumstümpfe finden. In Ufernähe stehen einige Sträucher und Bäume, bei denen sich häufig Fische aufhalten

Zurück zum Seitenanfang

 

Home Impressum  


Copyright RONIC Tauchsport GmbH 2001-2009